01:16 18 November 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russland übergibt Slowakei modernisierte MiG-29 nach Nato-Standards

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der russische Flugzeugbauer MiG übergibt der slowakischen Luftwaffe am Freitag zwölf Jagdflugzeuge MiG-29, die auf Grundlage von Nato-Standards modernisiert worden sind.

    MOSKAU, 29. Februar (RIA Novosti). Der russische Flugzeugbauer MiG übergibt der slowakischen Luftwaffe am Freitag zwölf Jagdflugzeuge MiG-29, die auf Grundlage von Nato-Standards modernisiert worden sind.

    Das teilte ein Vertreter des Pressedienstes der Holding RIA Novosti mit.

    "Der technische Stand der modernisierten Jagdflugzeuge entspricht vollständig den scharfen Nato-Anforderungen", teilte ein Pressesprecher von MiG RIA Novosti mit.

    Die feierliche Übergabe findet im Luftstützpunkt Sliac statt, an der Vertreter von MiG, der slowakische Verteidigungsminister Jaroslav Baska und der Generalstabschef der slowakischen Streitkräfte, General Lubomir Bulik, beteiligen.

    "Die Arbeiten der MiG-Holding in der Slowakei sind das erste Beispiel, da russische und westliche Firmen in einem Nato-Mitgliedsstaat Kampfflugzeuge aus russischer Produktion gemeinsam verbessert haben", sagte der MiG-Sprecher.

    Ihm zufolge kann die slowakische Luftwaffe die MiGs-29 nun bis 2035 einsetzen, die ohne Modernisierung bereits bis 2020 ausgemustert hätten werden müssen.

    "Die slowakische Luftwaffe hat vor, die modernisierte MiG-29 auf der Luft- und Raumfahrtausstellung ILA 2008 in Berlin vorzuführen", teilte der MiG-Vertreter außerdem mit.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren