19:12 23 Oktober 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Indien will russischen Markt für Autoteile erobern

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 6 0 0
    NEW YORK, 06. März (RIA Novosti). Indische Zulieferanten wollen ihre Präsenz auf dem russischen Markt für Autoteile wesentlich ausbauen.

    Das teilte Rantideb Maitra, Exklusivdirektor des indischen Engineering Export Promotion Council (EEPC), in einem Interview mit RIA Novosti mit.

    Unter der EEPC-Schirmherrschaft werden mehr als 150 indische Industrieproduzenten am 11. bis 14. März an der Petersburger Technischen Messe teilnehmen.

    Derzeit fließt das Gros der indischen Industrieexporte in die USA und den Nahen Osten sowie nach Europa und Afrika. Auf Russland entfällt nur ein Prozent der gesamten Ausfuhren, sagte Maitra. Das obwohl Indien einer der größten Exporteure von Autoteilen ist. Die führenden Fahrzeugbauer wie Mercedes, Ford oder BMW lassen Zulieferteile in Indien produzieren.

    Russland kaufe jährlich Industrie- und technische Erzeugnisse im Wert von 51 Milliarden US-Dollar (Stand 2005), teilte Maitra mit. Der Löwenanteil davon entfalle auf europäische und chinesische Hersteller. Der indische Anteil habe 2006 mit 121 Millionen Dollar nur 0,1 Prozent am russischen Markt für Zulieferteile betragen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren