03:53 17 Oktober 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Internationale Energieagentur ruft Sondersitzung über Ölpreisexplosion ein

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    BRÜSSEL, 13. März (RIA Novosti). Die Internationale Energieagentur hält am 17. März eine Sondersitzung über den rasanten Anstieg des Ölpreises ab.

    Wie belgische Medien am Donnerstag berichten, stieg der Preis für einen Barrel Öl über die 110- Dollar-Grenze.

    An der Sitzung sollen die Vertreter von den Ölkonzernen ExxonMobil, Total, Repsol, Shell, ConocoPhilips, den Ölbörsen von New York und London, der Weltbank und dem Internationalen Währungsfonds teilnehmen.

    Die Internationale Energieagentur war im Jahr 1973 gegründet worden, um bei der Erforschung, Entwicklung, Markteinführung und Anwendung von Energietechnologien eine Kooperationsplattform zu bieten.