15:06 15 Dezember 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Volvo Group will ihr Autowerk in Russland zu Beginn 2009 eröffnen

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 01
    MOSKAU, 24. Juni (RIA Novosti). Europas großer Autobauer Volvo will sein russisches Autowerk im Januar 2009 eröffnen.

    Das teilte der Pressedienst des Unternehmens am Dienstag in Moskau mit. "Die Fabrik in Kaluga bei Moskau soll am 19. Januar kommenden Jahres in Betrieb genommen werden. Die Bauarbeiten laufen strikt nach Plan", hieß es.

    Das Abkommen über den Bau des Autowerks hatten Volvo und die Verwaltung des Gebietes Kaluga im Sommer 2007 unterzeichnet. Die feierliche Zeremonie der Grundsteinlegung fand im Oktober vergangenen Jahres statt. Geplant ist, bis zu 10 000 Volvo- und etwa 5000 Renault-Lastwagen im Jahr zu montieren. In sein russisches Autowerk hatte der Konzern 100 Millionen Euro investiert.

    Volvo hat bereits in Russland ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem russischen Mischkonzern AFK Sistema - WTS-Selenograd. Im vergangenen Jahr hatte das Joint Venture knapp 450 Volvo-Lastwagen gebaut.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren