07:07 18 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Klassisches Wodka-Land Russland steigert Produktion von Weinbrand um ein Drittel

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 23. Juli (RIA Novosti). Das klassische Wodka-Land Russland hat den Ausstoß von Weinbrand im ersten Halbjahr 2008 gegenüber den ersten sechs Monaten 2007 um 30 Prozent gesteigert.

    Dabei ging die Produktion von Wodka in dem Berichtszeitraum um 1,1 Prozent zurück, teilte das Zentrum für die Erforschung des russischen Alkoholmarktes am Mittwoch in Moskau mit. Den Rückgang bei Wodka erklärten Experten des Zentrums damit, dass die Zahl der Produzenten auf 282 von zuvor 296 geschrumpft sei.

    Der gesamte Markt für Alkohol (mit Ausnahme von Bier) wuchs im ersten Halbjahr um 11,4 Prozent. Dabei liegt der Anteil von Getränken mit hohem Alkoholgehalt bei etwas mehr als 50 Prozent. Die absoluten Zahlen nannte das Zentrum nicht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren