18:52 22 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    S&P verbessert Bewertung für russischen Stahlproduzenten NLMK

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 7 0 0
    MOSKAU, 23. Juli (RIA Novosti). Die internationale Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat die Bewertung für das große russische Metallurgiekombinat Nowolipezk (NLMK) auf "BBB-" von zuvor "BB+" verbessert.

    Der Ausblick sei bei "stabil" belassen worden, teilte S&P am Mittwoch in Moskau mit. Die Agentur begründete ihre Entscheidung unter anderem mit der hohen finanziellen Stabilität des Unternehmens.

    Im ersten Quartal dieses Jahres wies NLMK einen nach US GAAP kalkulierten Netto-Überschuss von 617,7 Millionen US-Dollar auf, 35 Prozent mehr als in den ersten drei Monaten 2007. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) stieg um 17 Prozent auf 875,7 Millionen Dollar und der Umsatzerlös um 34 Prozent auf 2,4 Milliarden Dollar.

    Zur NLMK-Gruppe gehören mehrere Kohle- und Stahlunternehmen in Russland sowie das dänische Unternehmen DanSteel A/S. NLMK ist einer der größten Stahlkocher in Russland. 84,6 Prozent seiner Anteile werden vom Unternehmer Wladimir Lissin gehalten. 2,5 Prozent der Aktien sind im Besitz des NLMK-Managements. 12,89 Prozent der Anteile werden an Börsen gehandelt, darunter 8,45 Prozent in Form Globaler Hinterlegungsscheine an der Londoner Wertpapierbörse (LSE).

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren