11:48 17 Januar 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    EIL - Russische Regierung stellt 500 Milliarden Rubel für Kauf russischer Aktien bereit

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 18. September (RIA Novosti). Die russische Regierung hat 500 Milliarden Rubel (13,8 Milliarden Euro) für den Kauf von Aktien russischer Unternehmen bereitgestellt, darunter auch mit staatlicher Beteiligung.

    "Die Behörden werden durchgreifen, wenn die Papiere lange Zeit unterbewertet bleiben, und rechnen damit, dass diese Investitionen künftig Gewinne bringen", sagte Russlands Vizeregierungschef und Finanzminister Alexej Kudrin vor der Presse in Moskau.

    Präsident Dmitri Medwedew habe am Donnerstag die Regierung angeordnet, im Haushalt bis zu 500 Milliarden Rubel für die Förderung des Marktes einzuplanen. Davon solle die Hälfte bereits in nächster Zeit locker gemacht werden. "Die restlichen 250 Milliarden Rubel wird die Regierung zur Verfügung stellen, sollte die erste Summe ausgegeben werden... Das Kabinett geht davon aus, dass Investitionen in Aktien russischer Betriebe ihren Wert erhöhen. Die Börsianer sind sich darüber im klaren, dass diese Maßnahmen die Nachfrage (nach Aktien) steigern werden", sagte Kudrin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren