03:18 16 Oktober 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Milliardengeschäfte bei 7. internationalem Investitionsforum in Sotschi unterzeichnet

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    SOTSCHI, 22. September (RIA Novosti). Die Olympia-Stadt Sotschi hat während des jüngsten 7. internationalen Investitionsforums Verträge im Gesamtwert von 57 Milliarden Rubel (1,6 Milliarden Euro) unterzeichnet.

    Das teilte ein Sprecher der Stadtverwaltung am Montag mit. Der Schwarzmeer-Kurort habe bei dem Forum mehr als 100 diverse Projekte vorgestellt. Es handele sich unter anderem um Objekte für die Olympischen Winterspiele von 2014, um Wohnkomplexe und Hotels.

    Das Forum fand vom 18. bis 21. September in Sotschi statt. Daran nahmen große russische und ausländische Geschäftsleute, aber auch Wissenschaftler, Vertreter staatlicher Strukturen und gesellschaftlicher Organisationen teil. Das Treffen wurde vom Ministerium für Wirtschaftsentwicklung, dem Außenamt und dem Ministerium für Regionalentwicklung Russlands sowie vom Apparat des bevollmächtigten Vertreters des Präsidenten im Südlichen Föderationsbezirk, von der Industrie- und Handelskammer und der Verwaltung der Region Krasnodar veranstaltet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren