23:34 21 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    EIL - Niedrigerer S&P-Ausblick für Russland wird sich auf nichs auswirken - Experte

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 23. Oktober (RIA Novosti). Die Abstufung des Ausblicks für das souveräne Landesrating Russlands durch die Agentur Standard & Poor's (S&P) wird sich nach Expertenansicht auf nichts auswirken.

    "Die Bewegung von Kapital oder der Schuldendienst werden durch die Abstufung nicht tangiert", sagte Alexej Sawatjugin, Direktor des Departments Finanzpolitik im russischen Finanzminissterium, am Donnerstag in Moskau. Am Donnerstag hatte S&P den Ausblick von "stabil" auf "negativ" gesenkt.

    "Ich denke, dass Meinungen von Ratingagenturen in ruhigen Zeiten mehr Gehör geschenkt wird als während der Krisen. Und nicht nur in Russland, sondern überall in der Welt. Zudem handelt es sich noch nicht um eine Abwertung des Rating selbst, sondern vorerst um eine Senkung dessen Ausblicks", sagte der Experte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren