08:08 22 Februar 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Gasstreit Gazprom-Ukraine erhält seine jährliche Neuauflage

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    KIEW, 21. November (RIA Novosti). Der ukrainische Industrieminister Wladimir Nowizki hat die Mitteilung des russischen Konzerns Gazprom über eine mögliche Erhöhung des Gaspreises für die Ukraine auf 400 US-Dollar je 1000 Kubikmeter als eine politische Erklärung gewertet.

    "Ich betrachte einstweilen die Mitteilung über den Erdgaspreis als politisch. Es gibt keine ökonomischen Gründe dafür, für das nächste Jahr diesen Preis festzusetzen", sagte Nowizki auf einer Pressekonferenz am Freitag.

    Über die geplante Preissteigerung von 179,5 auf mehr als 400 US-Dollar ab dem 1. Januar 2009 hatte der Vorstandsvorsitzende der russischen Gasholding, Alexej Miller, am Donnerstag informiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren