05:35 18 Juni 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Peru hofft auf Festigung der Wirtschaftsbeziehungen zu Russland

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    APEC-Gipfel in Peru (11)
    0 0 0
    LIMA, 21. November (RIA Novosti). Peru hofft auf eine Festigung der Wirtschaftsbeziehungen zu Russland.

    Das sagte der peruanische Außenminister Jose Antonio Garcia Belaunde am Freitag in Lima angesichts des bevorstehenden Besuchs des russischen Präsidenten Dmitri Medwedew in Peru.

    "Wir werden vorschlagen, einen Mechanismus zum Monitoring der bilateralen Beziehungen zu schaffen, um den Handel und Investitionen zu fördern", sagte der Minister in einem Interview für die peruanische Nachrichtenagentur Andina. Bei seiner Visite in Peru soll Medwedew unter anderem mit Präsident Alan Garcia Perez zusammentreffen. Zuvor wird der russische Präsident an einem Gipfeltreffen der Organisation für Asiatisch-Pazifische Wirtschaftskooperation (APEC) teilnehmen.

    Belaunde zufolge bestehen gute Möglichkeiten für die Entwicklung der bilateralen Beziehungen, weil die Wirtschaft in Peru transparent und Russland eine starke Wirtschaftsmacht sei. "Russland ist eine Weltmacht mit immensen Naturressourcen. Das Land hat große Reichtümer akkumuliert und braucht Märkte im Ausland, um Handel zu treiben", sagte der peruanische Außenamtschef.

    Themen:
    APEC-Gipfel in Peru (11)