07:37 22 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Lukoil vollendet Übernahme des türkischen Tankstellenbetreibers Akpet

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 24. November (RIA Novosti). Lukoil, der größte private Erdölkonzern in Russland, hat die Übernahme des türkischen Tankstellenbetreibers Akpet perfekt gemacht.

    Wie Lukoil am Montag mitteilte, wurde Akpet durch die Tochterfirma Lukoil Eurasia Petrol A.S. für 555 Millionen US-Dollar erworben.

    Der Deal war in diesem Juli vereinbart worden. Für seine Finanzierung nahm Lukoil Eurasia Petrol im Oktober bei einem Bankenkonsortium, zu dem unter anderem ABN Amro, Dresdner Kleinwort, ING Bank, und WestLB AG gehören, einen Kredit in Höhe von 250 Millionen US-Dollar auf.

    Akpet betreibt 693 Tankstellen und kontrolliert damit etwa fünf Prozent des türkischen Kraftstoffmarktes. An Lukoil gingen zudem acht Umschlagplätze, fünf Lager für Flüssiggas, drei Flugzeugtankstellen sowie eine Motorenöl-Fabrik. Die Ölprodukte für die gekauften Tankstellen sollen von Lukoil-Werken aus Bulgarien und Italien geliefert werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren