15:09 22 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Ausländische Autokonzerne steigern Produktion in Russland

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 24. November (RIA Novosti). Von Januar bis Oktober dieses Jahres sind in Russland 517 600 Pkw ausländischer Marken gebaut worden, 41,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

    Wie das Industrie- und Handelsministerium am Montag mitteilte, wuchs der Anteil ausländischer Autos an der Gesamtproduktion in diesem Zeitraum von 34,6 auf 40,9 Prozent.

    Der Anteil der in Russland gebauten ausländischen Lkw wuchs im Zeitraum von Januar bis Oktober 2008 um 0,2 auf 5,8 Prozent.

    Nach Angaben des Statistikamtes Rosstat wurden in den zehn ersten Monaten 2008 in Russland insgesamt 1,3 Millionen Pkw und 235 000 Lkw hergestellt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren