03:12 19 Januar 2019
SNA Radio
    Wirtschaft

    Siemens und RZD planen Joint Venture für Bau von Elektrolokomotiven

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 30. Dezember (RIA Novosti). Der deutsche Technologiekonzern Siemens AG und die Russische Eisenbahn (RZD) wollen ein Joint Venture für die Produktion von Elektrolokomotiven gründen.

    Siemens-Chef Peter Löscher und RZD-Vorstandschef Wladimir Jakunin haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, wonach das Gemeinschaftsunternehmen bereits in den nächsten Monaten entstehen soll, berichtet die Nachrichtenagentur AFP unter Verweis auf die Siemens AG. Die Jahresproduktion ist mit rund 200 Elektrolokomotiven geplant.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren