01:05 21 Oktober 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Ukraine stellt Transit des russischen Gases auf den Balkan ein

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Neuer Gasstreit Russland - Ukraine (207)
    0 0 0

    Die Ukraine hat in der Nacht zum Dienstag den Transit des russischen Erdgases nach Bulgarien, Griechenland und Mazedonien sowie in die Türkei völlig eingestellt.

    MOSKAU, 06. Januar (RIA Novosti). Die Ukraine hat in der Nacht zum Dienstag den Transit des russischen Erdgases nach Bulgarien, Griechenland und Mazedonien sowie in die Türkei völlig eingestellt.

    Die Lieferungen seien um 02.30 Uhr MEZ gestoppt worden, berichtete die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf das bulgarische Wirtschafts- und Energieministerium am Dienstag.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Neuer Gasstreit Russland - Ukraine (207)