19:56 18 Oktober 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russischer Titanhersteller VSMPO Avisma plant Milliardendeal mit Airbus

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 01

    Der größte russische Titanproduzent VSMPO Avisma will in der zweiten Januarhälfte mit dem europäischen Flugzeugkonzern Airbus einen bis 2020 befristeten Vertrag für Titanlieferungen unterzeichnen.

    JEKATERINBURG, 06. Januar (RIA Novosti). Der größte russische Titanproduzent VSMPO Avisma will in der zweiten Januarhälfte mit dem europäischen Flugzeugkonzern Airbus einen bis 2020 befristeten Vertrag für Titanlieferungen unterzeichnen.

    Das teilte der Generaldirektor des russischen Unternehmens, Jewgeni Romanow, am Dienstag in der Ural-Stadt Jekaterinburg mit. Er erinnerte daran, dass VSMPO Avisma im Juli mit Airbus und dessen Aktionär EADS eine Absichtserklärung unterzeichnet hatte, wonach der russische Konzern bis 2020 Titan im Wert von vier Milliarden US-Dollar an Airbus und andere EADS-Töchter liefern soll.

    VSMPO Avisma deckt den größten Teil des Titan-Bedarfs von Airbus. Geliefert werden Titan-Walzgut sowie gestanzte vorgefertigte Teile für alle Airbus-Modelle, einschließlich des Großraumflugzeuges A350XWB.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren