19:01 23 Oktober 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Usbekistan bietet Russland 31 Milliarden Kubikmeter Gas an

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0

    Usbekistan ist laut Präsident Islam Karimow bereit, bis zu 31 Milliarden Kubikmeter Erdgas jährlich nach Russland zu liefern.

    TASCHKENT, 23. Januar (RIA Novosti). Usbekistan ist laut Präsident Islam Karimow bereit, bis zu 31 Milliarden Kubikmeter Erdgas jährlich nach Russland zu liefern.

    „Für dieses Jahr haben wir Gazprom 16 Milliarden Kubikmeter Exportgas angeboten. Außerdem wurde Lukoil erlaubt, die Gasproduktion bei uns auszubauen: Weitere 15 Milliarden Kubikmeter können also geliefert werden“, so Karimow am Freitag.

    Usbekistan verkaufe sein Erdgas an Russland, und „wem Russland dieses Gas weiter liefert, gehört völlig in dessen Verantwortung“, betonte der usbekische Staatschef.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren