19:00 23 Oktober 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Großverdiener-Liste der USA veröffentlicht - Anwalt weiterhin der einträglichste Job

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 10 0 0

    Das US-Magazin "Fortune" hat eine Liste von 25 US-Firmen mit den höchsten Gehältern veröffentlicht. In der Liste dominieren juristische Firmen.

    NEW YORK, 27. Januar (RIA Novosti). Das US-Magazin "Fortune" hat eine Liste von 25 US-Firmen mit den höchsten Gehältern veröffentlicht. In der Liste dominieren juristische Firmen.

    An der Spitze liegt die juristische Gesellschaft Bingham McCutchen mit dem Sitz in Boston. Das durchschnittliche Jahresgehalt der Mitarbeiter betrug im 2008 mehr als 256 000 US-Dollar. Selbst die Uni-Absolventen starten dort ihre Karriere mit 160 000 Dollar.

    Die Firma verteidigte dabei den 2007 errungenen Titel des spendabelsten Arbeitgebers.

    Auf Platz zwei liegt die medizinische Firma Lehigh Valley Hospital & Health Network, wo ein Arzt durchschnittlich rund 245 000 Dollar und eine Krankenschwester 56 000, Bonusse nicht mitberechnet, im Jahr bekommen. Der Gesellschaft gehören drei Krankenhäuser, acht örtliche Gesundheitszentren und ein Netz von 400 praktizierenden Ärzten.

    Die juristische Firma Orrick Herrington & Sutcliffe mit dem Durchschnittsgehalt von 241 000 im Jahr beschließt das Spitzentrio. Die Gesellschaft hat ihr Hauptquartier in New York und Vertretungen in aller Welt, von Hongkong bis Moskau.

    Die Liste bestätigt, dass der Anwalt weiterhin zu den einträglichsten Berufen in den USA gehört.

    Auf der Liste sind aber auch die Energieunternehmen Devon Energy und Chesapeake Energy, die Computer-Unternehmen Adobe Systems und NetApp, die Bank-Holding Goldman Sachs und die Consulting-Gesellschaft Boston Consulting Group zu finden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren