00:55 26 Februar 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Ukraine: Timoschenko offeriert Steuervergünstigungen für Alternativenergie-Projekte

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    KIEW, 29. Januar (RIA Novosti). Die ukrainische Regierungschefin Julia Timoschenko hat in der heutigen Regierungssitzung vorgeschlagen, langfristige Steuervergünstigungen für Betriebe einzuführen, die Projekte im Bereich alternativer Energiequellen entwickeln.

    Am Donnerstag erörterte das Kabinett die ersten Projekte der Regionen im Bereich Energieeinsparung und Nutzung von Alternativenergie.

    Die Regierungschefin hat dem ukrainischen Finanzministerium vorgeworfen, dass es "ein konsequenter Gegner von Steuervergünstigungen" sei. "Unsere politische und energetische Unabhängigkeit ist aber derart wichtig, dass dafür (für solche Projekte) Steuervergünstigungen für zehn Jahre gewährt werden müssen", erklärte Timoschenko am Donnerstag.

    Die Regierungschefin hat die Minister beauftragt, bis Mittwoch, an dem die nächste Regierungssitzung stattfinden soll, Vorschläge für Änderungen am Steuergesetz vorzubereiten. "Wenn wir dies nicht tun, werden die Unternehmer kein Geld in derartige Projekte anlegen", betonte die Ministerpräsidentin.