23:09 22 Oktober 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russlands Gold- und Devisenreserven nehmen wieder zu

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 101
    MOSKAU, 05. Februar (RIA Novosti). Russlands Gold- und Devisenreserven sind in der letzten Woche des Januars nach einem langen Abwärtstrend um 1,6 Milliarden US-Dollar auf 388,1 Milliarden gestiegen.

    Wie die russische Zentralbank am Donnerstag mitteilt, lagen die internationalen Reserven (Gold- und Devisenreserven) am 23. Januar zuvor bei 386, 5 Milliarden Dollar.