20:20 23 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Venezuela schließt Ölpreis bei 20 US-Dollar pro Barrel nicht aus

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Venezuelas Finanzminister und Ex-Opec-Chef Ali Rodriguez hat einen weiteren drastischen Verfall der weltweiten Ölpreise nicht ausgeschlossen.

    MEXICO-STADT, 09. Februar (RIA Novosti). Venezuelas Finanzminister und Ex-Opec-Chef Ali Rodriguez hat einen weiteren drastischen Verfall der weltweiten Ölpreise nicht ausgeschlossen.

    „Wir ziehen verschiedene Szenarien der Preisbildung in Betracht und schließen einen Rückgang auf 20 US-Dollar pro Barrel nicht aus“, sagte Rodriguez der Zeitung „El Universal“.

    Der Preis für das venezolanische Öl beläuft sich heute auf rund 36 US-Dollar pro Barrel, so der Minister. Ein Barrel Brent-Öl hatte am Freitag in London 46,21 Dollar gekostet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren