00:09 26 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Moskau gewährt Minsk weitere 500-Millionen-Tranche des 2-Milliarden-Kredits

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 3 0 0

    Moskau und Minsk haben jetzt ein Abkommen über die Gewährung eines Kredits in Höhe von 500 Millionen US-Dollar im Rahmen eines Stabilisierungskredits in Höhe von zwei Milliarden Dollar geschlossen.

    MOSKAU, 07. März (RIA Novosti). Moskau und Minsk haben jetzt ein Abkommen über die Gewährung eines Kredits in Höhe von 500 Millionen US-Dollar im Rahmen eines Stabilisierungskredits in Höhe von zwei Milliarden Dollar geschlossen.

    Wie RIA Novosti im russischen Finanzministerium erfuhr, war das Kreditabkommen im November vergangenen Jahres unterzeichnet worden. Die erste Tranche von einer Milliarde Dollar wurde im November gewährt. Die zweite Tranche wurde in zwei von jeweils 500 Millionen aufgeteilt. Das Abkommen über die Gewährung des ersten Teils ist bereits unterzeichnet worden. Die restliche Summe wird voraussichtlich in diesem Frühjahr überwiesen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren