14:57 15 Dezember 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    LUKoil drosselt Gasförderung um acht Millionen Kubikmeter pro Tag

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 09. April (RIA Novosti). Russlands zweitgrößter Ölförderer LUKoil hat auf Bitte des Gasmonopolisten Gazprom die Gasgewinnung um acht Millionen Kubikmeter pro Tag gedrosselt.

    Das teilte LUKoil-Chef Wagit Alekperow am Donnerstag Journalisten in Moskau mit. "Auch Gazprom hat die Gasförderung um die gleiche Menge reduziert. Im ersten Quartal ging die Gasproduktion (bei LUKoil) um sechs Millionen Kubikmeter pro Tag zurück und musste zum 1. April wegen der sinkenden Nachfrage um weitere zwei Millionen Kubikmeter gekürzt werden."

    Zugleich äußerte Alekperow die Hoffnung, dass der Gasbedarf im Sommer wieder steigen wird: "Die Versorger werden Gas in Untergrundgasspeicher pumpen, um einen Wintervorrat anzulegen", sagte der LUKoil-Chef.

    Am selben Tag hatte Gazprom-Vizevorstandschef Waleri Golubew mitgeteilt, dass der Konzern die Gasförderung in den nächsten vier bis fünf Jahren wegen der globalen Finanzkrise um ein Zehntel drosseln werde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren