18:51 22 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    EIL - Gazprom hat keinen Gasversorgungsvertrag mit ungarischer Emfesz

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 3 0 0
    MOSKAU, 28. April (RIA Novosti). Der russische Gasmonopolist Gazprom oder seine Tochterstrukturen haben keine Gasversorgungsverträge mit dem ungarischen Unternehmen Emfesz.

    Das teilte Gazprom-Sprecher Sergej Kuprijanow am Dienstag in Moskau mit. "Im Zusammenhang mit Medienberichten vom Dienstag über die Lieferung von russischem Gas an den Konzern Emfesz teilen wir mit, dass es keine Vereinbarungen und keine diesbezüglichen Verträge gibt", sagte der Sprecher weiter.

    "Bekanntlich ist die Gazprom-Tochter Gazexport der einzige Exportkanal für russisches Gas. Das Unternehmen RosGas, von dem in ungarischen Medienberichten die Rede ist, hat mit Gazprom nichts zu tun und gehört nicht zur Gazprom-Gruppe", sagte Kuprijanow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren