09:24 22 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Putin verspricht Wahrung der Interessen von Bürgern bei Bau der Ölleitung Burgas-Alexandroupolis

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 28. April (RIA Novosti). Der russische Regierungschef Wladimir Putin zweifelt nicht daran, dass das Projekt der Ölpipeline Burgas-Alexandroupolis zügig vorankommen wird und die Interessen von Bürgern in der Bauzone strikt berücksichtigt werden.

    "Natürlich werden wir die Interessen dieser Menschen berücksichtigen, die in den Gebieten wohnen, wo die Leitung verlegt wird", sagte Putin am Dienstag bei Verhandlungen mit seinem bulgarischen Amtskollegen Sergej Stanischew in Moskau. Russland werde sich von höchsten ökologischen Standards leiten lassen. Daran dürfte niemand zweifeln, versicherte er.

    "Das betrifft Aktivitäten sowohl in der Atomindustrie als auch in der Öl- und Gaswirtschaft ... Von der Realisierung dieser Projekte werden alle profitieren." Putin äußerte die Hoffnung Russlands darauf, dass Bulgarien auch weiter aktiv an gemeinsamen Projekten beteiligt sein wird.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren