00:22 26 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Putin und Chavez erörtern Energieprobleme und Waffengeschäft

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0

    Der russische Regierungschef Wladimir Putin und Venezuelas Präsident Hugo Chavez haben am Montag in einem Telefongespräch Energieprobleme und das Waffengeschäft erörtert.

    MOSKAU, 25. Mai (RIA Novosti). Der russische Regierungschef Wladimir Putin und Venezuelas Präsident Hugo Chavez haben am Montag in einem Telefongespräch Energieprobleme und das Waffengeschäft erörtert.

    Das teilte Putins Sprecher Dmitri Peskow Journalisten in Moskau mit. "Zur Sprache kamen diverse Aspekte der Beziehungen zwischen beiden Ländern in Handel und Wirtschaft mit Schwerpunkt Energie und Rüstungsgüter ... Erörtert wurde auch die Kooperation im Finanzbereich", sagte Peskow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren