18:12 14 August 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Moskau verspricht harte Reaktion auf Kiews mögliche Zahlungsrückstände

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 11

    Falls die Ukraine demnächst ihre Schulden für das gelieferte Gas nicht begleicht, wird Russland hundertprozentige Vorauszahlungen für seine künftigen Lieferungen fordern.

    MOSKAU, 01. Juni (RIA Novosti). Falls die Ukraine demnächst ihre Schulden für das gelieferte Gas nicht begleicht, wird Russland hundertprozentige Vorauszahlungen für seine künftigen Lieferungen fordern.

    Russland greife auf den entsprechenden Vertragspunkt zurück, falls die Ukraine bis zum 7. Juni für das im Mai gelieferte Gas nicht bezahle, sagte der russische Energieminister Sergej Schmatko am Montagnachmittag vor Journalisten.

    Der russische Regierungschef Wladimir Putin hatte Ende der vergangenen Woche auf den Geldmangel in der Ukraine hingewiesen und der EU vorgeschlagen, einen internationalen Pool zu gründen, um der Ukraine einen Kredit gemeinsam zu gewähren. Sonst seien neue Lieferengpässe für Europa nicht auszuschließen, warnte Putin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren