14:57 20 Juli 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Serbiens Vizepremier berät in Russland über Wiederbelebung des Handels

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 01
    SARAJEVO, 25. Juni (RIA Novosti). Serbiens Vizepremier und Innenminister Ivica Dacic kommt am Donnerstag nach Russland, um dem darniederliegenden Handel zwischen beiden Staaten neue Impulse zu verleihen.

    Während seines zweitägigen Besuchs wird Dacic, der Co-Vorsitzender einer bilateralen Regierungskommission ist, am „Russisch-Serbischen Dialog“ teilnehmen, meldete die serbische Nachrichtenagentur Beta. Die Diskussionsplattform wurde im vergangenen Jahr ins Leben gerufen, um die gegenseitige Wirtschaftskooperation anzukurbeln.

    Am Mittwoch hatte der russische Botschafter in Belgrad, Alexander Konusin, serbischen Medien mitgeteilt, dass der Handel zwischen beiden Staaten infolge der Weltwirtschaftskrise in den ersten vier Monaten 2009 um 40,4 Prozent auf 823 Millionen US-Dollar geschrumpft sei. Die Finanzministerien beider Staaten verhandeln ihm zufolge über mögliche russische Stabilisierungshilfe für Serbien.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren