18:49 22 Juli 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    EIL - Gazprom erwägt massive Einschnitte bei Investitionen

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 25. Juni (RIA Novosti). Der russische Gaskonzern Gazprom schließt eine 30-prozentige Kürzung seines Investitionsprogramms für dieses Jahr nicht aus.

    Das sagte der Finanzchef der russischen Energiekonzerns, Andrej Kruglow, am Donnerstag bei einem Pressegespräch in Moskau.

    Gazprom hatte zuvor Investitionen in Höhe von 920 Milliarden Rubel (21 Milliarden Euro) für dieses Jahr geplant.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren