11:56 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Kreml: Moskau und Berlin planen Kreditabkommen im Wert von 500 Millionen Euro

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Russland und Deutschland werden nach den Verhandlungen zwischen Dmitri Medwedew und Angela Merkel ein Kreditabkommen in Höhe von 500 Millionen Euro in München unterzeichnen.

    MOSKAU, 16. Juli (RIA Novosti). Russland und Deutschland werden nach den Verhandlungen zwischen Dmitri Medwedew und Angela Merkel ein Kreditabkommen in Höhe von 500 Millionen Euro in München unterzeichnen. Wie der außenpolitische Kreml-Sprecher Sergej Prichodko mitteilte, ist dieses Geld für die Finanzierung gemeinsamer Projekte bestimmt.

    "Geplant ist die Unterzeichnung eines Kreditabkommens zwischen dem Staatsunternehmen Vnesheconombank (VEB) und der KfW Ipex-Bank im Wert von 500 Millionen Euro", sagte Prichodko.

    Dabei geht es "hauptsächlich um Projekte auf dem Gebiet des Maschinenbaus", fügte er hinzu.

    Außerdem soll ein Dokument zwischen der Administration von Sankt Petersburg der Bank VTB und dem Unternehmen Flughafen Frankfurt über die Rekonstruktion des St. Petersburger Flughafens Pulkowo unterzeichnet werden.

    Die Seiten werden auch ein Memorandum zwischen den Innenministerien beider Länder über die Festigung des Zusammenwirkens schließen.

    Geplant ist auch ein Abkommen über die wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren