18:39 22 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russlands Vizepremier Setschin in Nicaragua: Zusammenarbeit in Energiebereich im Mittelpunkt

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 3 0 0

    Nach dem Besuch in Venezuela trifft der für den Brennstoff- und Energiebranchen zuständige Vizepremier Igor Setschin am heutigen Dienstag zu einem Arbeitsbesuch in Nicaragua ein.

    MANAGUA, 28. Juli (RIA Novosti). Nach dem Besuch in Venezuela trifft der für den Brennstoff- und Energiebranchen zuständige Vizepremier Igor Setschin am heutigen Dienstag zu einem Arbeitsbesuch in Nicaragua ein.

    Wie Russlands Botschafter in Managua, Igor Kondraschew, in einem RIA-Novosti-Gespräch mitteilte, wird Setschin mit Präsident Daniel Ortega eine Erweiterung der Zusammenarbeit in Handel und Wirtschaft, speziell in der Energiewirtschaft, erörtern.

    "Derzeit führen wir Verhandlungen zu einer ganzen Reihe von Kooperationsbereichen in der Energiewirtschaft", sagte der Diplomat. "Es handelt sich dabei unter anderem um mittelgroße Wasserkraftwerke. Außerdem hat Nicaragua sehr gute Aussichten hinsichtlich der Erkundung und der Förderung von Erdöl sowohl auf dem Atlantischen, als auch auf dem Pazifischen Schelf."

    Darüber hinaus werden Perspektiven der Zusammenarbeit in der Fischereiwirtschaft behandelt. "Nicaragua bietet uns Lieferungen von Fisch, Schrimps und anderen Seeprodukten an, für Russland ist die Versorgung mit guten Produkten dieser Art von großer Bedeutung", fügte der Botschafter hinzu.

    Setschin wird von Energieminister Sergej Schmatko und vom Chef der staatlichen Fischereiwirtschaftsbehörde, Andrej Kraini, begleitet. Innerhalb des zurückliegenden Jahres ist das bereits der 3. Besuch Setschins in Nicaragua.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren