20:41 22 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russland gewährt dem serbischen Ölkonzern NIS Kredit von 100 Millionen Dollar

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Medwedew in Serbien (7)
    0 401

    Die Bank Moskwy gewährt dem serbischen Erdölproduzenten NIS einen Kredit in Höhe von 100 Millionen US-Dollar für zwei Jahre mit einem Verlängerungsrecht um ein Jahr.

    MOSKAU, 20. Oktober (RIA Novosti). Die Bank Moskwy gewährt dem serbischen Erdölproduzenten NIS einen Kredit in Höhe von 100 Millionen US-Dollar für zwei Jahre mit einem Verlängerungsrecht um ein Jahr.

    Das geht aus einem Pressebericht der Bank hervor.

    Das entsprechende Kreditabkommen haben die Bank Moskwy und das Unternehmen NIS am Dienstag während des Besuchs des russischen Präsidenten Dmitri Medwedew in Serbien unterzeichnet.

    Wie die Bank Moskwy in ihrem Pressebericht weiter mitteilt, werden die Kreditgelder für die Finanzierung der laufenden Tätigkeit des serbischen Ölkonzerns bereitgestellt. "Die Kreditaufnahme führt jedoch nicht zu einer Erhöhung des Umfangs des Kreditportfolios des Konzerns gegenüber dem Niveau von Anfang 2009", heißt es in dem Pressebericht.

     

    Themen:
    Medwedew in Serbien (7)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren