22:37 19 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    VW will in Kaluga bei Moskau unter anderem Audi A4, A5 und Q5 bauen

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 201

    Der deutsche Autobauer Volkswagen (VW) nimmt Mitte November dieses Jahres in seinem russischen Werk in Kaluga bei Moskau die Produktion von Wagen der Marken Audi A4, A5 und Q5 auf.

    KALUGA, 20. Oktober (RIA Novosti). Der deutsche Autobauer Volkswagen (VW) nimmt Mitte November dieses Jahres in seinem russischen Werk in Kaluga bei Moskau die Produktion von Wagen der Marken Audi A4, A5 und Q5 auf.

    Das teilte Anna Trofimowa, PR-Managerin bei Audi, am Dienstag in Kaluga mit. "Wir erfüllen die gegenüber der Gebietsverwaltung Kaluga übernommenen Verpflichtungen, die Kapazitäten der Fabrik und das Personal auszulasten", sagte sie.

    Ab Januar 2010 sollen zwei weitere Modelle dazukommen - Q7 und A6. Zusätzliche Investitionen seien nur in die Schulung des Personals vorgesehen. Die Preispolitik von Audi auf dem russischen Markt werde sich nicht ändern, versicherte Trofimowa.

    Fotostrecke: Volkswagen zeigt Autoneuheiten: von Luxuskarosserie bis Elektroauto

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren