11:34 16 Oktober 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Lloyds entlässt im kommenden Jahr 5000 Mitarbeiter

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Die britische Bankengruppe Lloyds will bis Ende 2010 etwa 5000 Mitarbeiter entlassen, heißt es in einer Mitteilung der Bank

    LONDON, 10. November (RIA Novosti). Die britische Bankengruppe Lloyds will bis Ende 2010 etwa 5000 Mitarbeiter entlassen, heißt es in einer Mitteilung der Bank.

    Die Lloyds Banking Group mit insgesamt 125 000 Mitarbeitern wurde im Januar dieses Jahres durch die Fusion zweier großer britischer Banken - Lloyds TSB und HBOS - gebildet. Etwa 43 Prozent der Aktien der Gruppe gehören dem Staat, der in der Finanzkrise in das Kapital der Bank für deren Rettung eingestiegen ist.

    Mit ihrer Bildung gab die Lloyds Banking Group bereits die Entlassung von etwa 8000 Mitarbeitern zur Optimierung der Geschäfte und zur Liquidation der parallelen Strukturen bekannt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren