11:13 11 Juli 2020
SNA Radio
    Wirtschaft

    AvtoVAZ-Aktionäre besiegeln am Freitag in Paris Umstrukturierungsplan

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    AvtoVAZ-Krise (26)
    0 10
    Abonnieren

    Vertreter des größten russischen Autobauers AvtoVAZ (Lada) sowie seiner Aktionäre - Renault, Rostechnologii und Troika Dialog - werden an diesem Freitag in Paris ein Dokument über die Umstrukturierung des Konzerns unterzeichnen.

    MOSKAU, 25. November (RIA Novosti). Vertreter des größten russischen Autobauers AvtoVAZ (Lada) sowie seiner Aktionäre - Renault, Rostechnologii und Troika Dialog - werden an diesem Freitag in Paris ein Dokument über die Umstrukturierung des Konzerns unterzeichnen.

    Das teilte Juri Uschakow, stellvertretender Leiter des Apparates der russischen Regierung, am Mittwoch in Moskau mit. Von Seiten des Staatskonzerns Rostechnologii solle das Dokument von Unternehmenschef Sergej Tschemesow unterschrieben werden, sagte er.

    Rostechnologii, das Investmenthaus Troika Dialog und die Allianz Renault-Nissan halten je 25 plus 1 Aktie des AvtoVAZ-Konzerns. Die Schulden des Autobauers werden bis Jahresende nach Schätzung von AvtoVAZ-Managern voraussichtlich auf rund 75 Milliarden Rubel (1,73 Milliarden Euro) wachsen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    AvtoVAZ-Krise (26)

    Zum Thema:

    Im Schatten von Corona: Dieser US-Pharmakonzern verdient mit Pandemie Milliarden
    „Srebrenica darf sich niemals wiederholen“: Maas erinnert an Opfer des Massakers vor 25 Jahren
    Oberstes US-Gericht spricht Hälfte von Bundesstaat Oklahoma Ureinwohnern zu