15:18 19 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    EIL - Russlands Finanzreserven zum Jahreswechsel nicht erschöpft

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Der Reservefonds Russlands wird sich am 1. Januar des kommenden Jahres auf 1,8 Billionen Rubel (60 Milliarden US-Dollar) und der Fonds für nationalen Wohlstand auf 2,8 Billionen Rubel (93 Milliarden US-Dollar) belaufen.

    MOSKAU, 23. Dezember (RIA Novosti). Der Reservefonds Russlands wird sich am 1. Januar des kommenden Jahres auf 1,8 Billionen Rubel (60 Milliarden US-Dollar) und der Fonds für nationalen Wohlstand auf 2,8 Billionen Rubel (93 Milliarden US-Dollar) belaufen.

    Das teilte der russische Finanzminister Alexej Kudrin auf einer Pressekonferenz am Mittwoch mit.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren