19:34 23 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Inflation in Russland 2010 bei höchstens 7,5 Prozent

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Russlands Regierung erwartet im kommenden Jahr einen Rückgang der Inflation auf höchstens 7,5 Prozent.

    MOSKAU, 23. Dezember (RIA Novosti). Russlands Regierung erwartet im kommenden Jahr einen Rückgang der Inflation auf höchstens 7,5 Prozent.

    Die Preissteigerungen werden sich im kommenden Jahr vor allem wegen der sinkenden Nachfrage während der Wirtschaftskrise verlangsamen, sagte der russische Vizepremier und Finanzminister Alexej Kudrin am Mittwoch in einer Pressekonferenz.

    Doch Anfang 2010 wird die Inflation Kudrin zufolge saisonbedingt wachsen.

    "Das hängt mit den höher gewordenen Tarifen und den größeren Ausgaben im Dezember zusammen", fügte Alexej Kudrin an.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren