02:32 20 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Lufttransporte in Russland um zehn Prozent zurückgegangen

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Die Passagiertransporte im Luftverkehr sind in Russland im Zeitraum Januar bis November 2009 gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 10,3 Prozent zurückgegangen.

    MOSKAU, 23. Dezember (RIA Novosti). Die Passagiertransporte im Luftverkehr sind in Russland im Zeitraum Januar bis November 2009 gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 10,3 Prozent zurückgegangen.

    Das teilte Verkehrsminister Igor Lewitin in der „Regierungsstunde“ in der Staatsduma (Parlamentsunterhaus) mit.

    „Die Gütertransportleistung hat sich in diese Periode auch um ungefähr ebensoviel verringert“, sagte er.

    Nach den Worten des Ministers ist die Situation auf dem Markt der Lufttransporte wegen der Weltfinanzkrise komplizierter geworden, was zu einer Reduzierung der Lufttransporte in Russland führte.

    Ihm zufolge hat die Regierung seit August vorigen Jahres entsprechende Antikrisenmaßnahmen zur staatlichen Unterstützung der russischen Fluggesellschaften getroffen.