13:12 23 Juli 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russland steigerte 2009 Goldgewinnung um elf Prozent

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Russland hat im vergangenen Jahr 205,2 Tonnen Gold gewonnen, 11,2 Prozent mehr als 2008.

    MOSKAU, 02. Februar (RIA Novosti). Russland hat im vergangenen Jahr 205,2 Tonnen Gold gewonnen, 11,2 Prozent mehr als 2008.

    Das teilte der Verband der Goldproduzenten Russlands am Dienstag in Moskau mit. Die unmittelbare Förderung habe sich um 8,8 Prozent erhöht. Die Nebengewinnung und die sekundäre Produktion von Gold seien entsprechend um 16,8 bzw. 52,4 Prozent gewachsen, hieß es.

    Höhere Zahlen wurden aus dem Autonomen Bezirk der Tschuktschen, der Region Kamtschatka, den Gebieten Amur, Swerdlowsk und Irkutsk sowie aus der Teilrepublik Burjatien gemeldet. Gold wird in Russland sowohl aus Gestein als auch aus Seifen gewonnen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren