00:54 25 November 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russland erwartet im ersten Quartal Rückgang der Goldproduktion um zehn Prozent

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Der Verband der russischen Goldproduzenten erwartet im ersten Quartal 2010 einen Rückgang der Goldgewinnung um zehn Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres.

    MOSKAU, 24. März (RIA Novosti). Der Verband der russischen Goldproduzenten erwartet im ersten Quartal 2010 einen Rückgang der Goldgewinnung um zehn Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres.

    Das geht aus einer Mitteilung des Verbandes hervor.

    Im ersten Quartal 2009 betrug die Produktion dieses Edelmetalls fast 31,4 Tonnen. Im Januar und Februar 2010 wurden etwa 17,5 Tonnen Gold gewonnen.

    In den ersten zwei Monaten 2010 ging die Goldgewinnung im Autonomen Bezirk der Tschuktschen, in den Regionen Krasnojarsk und Kamtschatka sowie im Gebiet Amur gegenüber dem Vergleichszeitraum 2009 zurück. Auch der Umfang der Sekundärproduktion ging zurück.