09:12 19 Februar 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Pentagon prüft russisches Angebot über gemeinsamen Bau von An-124 Ruslan

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Die USA prüfen den russischen Vorschlag zur Co-Produktion des größten Transportflugzeuges AN-124 Ruslan.

    WASHINGTON, 18. Mai (RIA Novosti). Die USA prüfen den russischen Vorschlag zur Co-Produktion des größten Transportflugzeuges AN-124 Ruslan.

    Dies teilte Russlands Vizepremier Sergej Iwanow im Gespräch mit russischen Journalisten in Washington mit.

    „Wir haben den Vorschlag zur gemeinsamen Arbeit an der Produktion des größten Frachtflugzeuges AN-124 in einer neuen Form und unter neuen Marktbedingungen erörtert. Es handelt sich um die Möglichkeit für die Co-Produktion des Flugzeuges, die Gründung eines Joint Ventures, die Aufteilung der Rechte, den Verkauf an russische und amerikanische Zivil- und Militärkunden sowie um die Schaffung eines Kundendienstsystems“, sagte Iwanow.

    Nach seinen Worten hatte die US-Administration bisher keine Entscheidung über die Beteiligung am Projekt getroffen. Iwanow hob hervor, dass dieses Projekt auch im Pentagon geprüft werde.

    „Das US-Verteidigungsministerium hat den vorhandenen Park dieser Flugzeuge in Russland bis 2016 gemietet. Derzeit werden die russischen AN-124, die noch in der Sowjetunion hergestellt worden waren, im Interesse amerikanischer Verbraucher intensiv eingesetzt. Nun offerieren wir aber keine Miete, sondern ein vollwertiges Projekt“, betonte der Vizepremier.