08:22 22 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Pentagon prüft russisches Angebot über gemeinsamen Bau von An-124 Ruslan

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 3 0 0

    Die USA prüfen den russischen Vorschlag zur Co-Produktion des größten Transportflugzeuges AN-124 Ruslan.

    WASHINGTON, 18. Mai (RIA Novosti). Die USA prüfen den russischen Vorschlag zur Co-Produktion des größten Transportflugzeuges AN-124 Ruslan.

    Dies teilte Russlands Vizepremier Sergej Iwanow im Gespräch mit russischen Journalisten in Washington mit.

    „Wir haben den Vorschlag zur gemeinsamen Arbeit an der Produktion des größten Frachtflugzeuges AN-124 in einer neuen Form und unter neuen Marktbedingungen erörtert. Es handelt sich um die Möglichkeit für die Co-Produktion des Flugzeuges, die Gründung eines Joint Ventures, die Aufteilung der Rechte, den Verkauf an russische und amerikanische Zivil- und Militärkunden sowie um die Schaffung eines Kundendienstsystems“, sagte Iwanow.

    Nach seinen Worten hatte die US-Administration bisher keine Entscheidung über die Beteiligung am Projekt getroffen. Iwanow hob hervor, dass dieses Projekt auch im Pentagon geprüft werde.

    „Das US-Verteidigungsministerium hat den vorhandenen Park dieser Flugzeuge in Russland bis 2016 gemietet. Derzeit werden die russischen AN-124, die noch in der Sowjetunion hergestellt worden waren, im Interesse amerikanischer Verbraucher intensiv eingesetzt. Nun offerieren wir aber keine Miete, sondern ein vollwertiges Projekt“, betonte der Vizepremier.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren