18:55 25 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russische Bank emittiert Russlands erste Paycards mit Brillanten

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0

    Das russische Geldhaus Promsvyazbank bietet ihren VIP-Kunden - erstmals in Russland - mit Brillanten verzierte Paycards an.

    MOSKAU, 18. Mai (RIA Novosti). Das russische Geldhaus Promsvyazbank bietet ihren VIP-Kunden - erstmals in Russland - mit Brillanten verzierte Paycards an.

    "Das Design der Karte mit drei Brillanten wurde von einem südkoreanischen Unternehmen entworfen, das ähnliche Karten für eine Herrscher-Familie in den Vereinigten Arabischen Emiraten gefertigt und die entsprechende Technologie dann patentiert hatte." Das teilte Jelena Dworowych, Direktorin des Paycard-Departments der Bank, am Dienstag in Moskau mit.

    Die Paycards wurden in limitierter Auflage von nur 100 Stück mit einer Gültigkeit von zwei Jahren herausgegeben. Die erste Karte ging an den Restaurateur Arkadi Nowikow. Das minimale Kreditlimit für die Karte vom Typ Visa Infinite beträgt 50 000 US-Dollar.

    Promsvyazbank steht auf der Liste der 30 größten Geldinstitute Russlands. 72,93 Prozent der Anteile werden vom russischen Unternehmen Promsvyaz Capital B. V. kontrolliert. 15,32 Prozent der Aktien gehören der Commerzbank Auslandsbanken Holding AG, und die restlichen 11,75 Prozent werden von der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) gehalten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren