12:50 26 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russland kann bis Jahresende der WTO beitreten - Außenministerium

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Russland kann sich bis Jahresende der Welthandelsorganisation (WTO) anschließen.

    MOSKAU, 28. Mai (RIA Novosti). Russland kann sich bis Jahresende der Welthandelsorganisation (WTO) anschließen.

    Das teilte der russische Vizeaußenminister Alexander Gruschko am Freitag mit.

    „Im Laufe vieler Jahre handelt Russland, obwohl es kein WTO-Mitglied ist, bereits wie ein Mitglied dieser Organisation. Wir sind der Auffassung, dass diese beiden Realitäten endlich mal in Einklang gebracht werden müssen. Unseres Erachtens kann dies bereits in diesem Jahr geschehen, sollte der Wille dazu vorhanden sein. Das heißt, Russland kann bis Jahresende der WTO beitreten“, sagte er in einer Pressekonferenz bei RIA Novosti.

    Seit 1993 versucht Russland, WTO-Mitglied zu werden. Das Verfahren zum Anschluss an die Organisation nimmt gewöhnlich fünf bis sieben Jahre in Anspruch.

    Die Arbeitsgruppe für Russlands WTO-Beitritt beschloss, am kommenden Dienstag die Verhandlungen wieder aufzunehmen. Im Juni vorigen Jahres war entschieden worden, die Verhandlungen Russlands zum WTO-Beitritt auszusetzen und die Verhandlungen zum konsolidierten Beitritt Russlands, Weißrusslands und Kasachstans in die Wege zu leiten.

    Danach wurde beschlossen, sich der WTO gesondert anzuschließen. Die offiziellen Verhandlungen Russlands zum WTO-Anschluss können im Juli wieder aufgenommen werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren