09:53 05 April 2020
SNA Radio
    Wirtschaft

    Boeing will 50 Flugzeuge an Aeroflot verkaufen (Überblick)

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Farnborough International Airshow (24)
    0 0 0
    Abonnieren

    Boeing will 50 Flugzeuge an Russlands größte Fluggesellschaft Aeroflot verkaufen. Darum ging es am Montag bei einem Treffen des Chefs der Boeing-Verkehrsflugzeuge, Jim Albaugh, mit dem Leiter des Aeroflot-Mutterkonzerns Rostechnologii, Sergej Tschemesow.

    FARNBOROUGH,19. Juli (RIA Novosti). Boeing will 50 Flugzeuge an Russlands größte Fluggesellschaft Aeroflot verkaufen. Darum ging es am Montag bei einem Treffen des Chefs der Boeing-Verkehrsflugzeuge, Jim Albaugh, mit dem Leiter des Aeroflot-Mutterkonzerns Rostechnologii, Sergej Tschemesow.

    Er hoffe den Liefervertrag während des bevorstehenden Wirtschaftsforums im September in Sotschi zu unterzeichnen, sagte Albaugh nach der Unterredung mit Tschemesow am Rande der Luftfahrtmesse im britischen Farnborough. Tschemesow sagte seinerseits, dass der Vertrag bis Jahresende geschlossen werde.

    Der US-Flugzeugbaukonzern hatte im Mai eine von Rostechnologii veranstaltete Ausschreibung für die Lieferung von 50 Standardrumpfflugzeugen und eine Option für 15 weitere Maschinen gewonnen.

    Die Jets waren ursprünglich für die neue staatliche Fluggesellschaft Rosavia bestimmt. Nachdem die russische Regierung auf die Gründung der Fluglinie verzichtet und deren Aktiva an Aeroflot übergeben hat, ist diese größte und älteste Fluggesellschaft der Abnehmer der Boeing-Maschinen.

    Der Deal soll zu drei Vierteln aus Krediten der amerikanischen Eximbank finanziert werden. Den Rest stellt die russische Staatsbank VEB bereit.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Farnborough International Airshow (24)

    Zum Thema:

    USA fangen Berliner Bestellung für Schutzmasken ab – Bericht
    Russische Panzer und Helikopter im Einsatz gegen „Aggressor“ in Tadschikistan gefilmt – Video
    Brückenteil abgestürzt: Schwerer Bahnunfall im Rheintal fordert Todesopfer