23:48 23 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Kasachstan kauft Aktien von Uranverarbeitungsbetrieb in Russland

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 712

    Kasachstan prüft die Möglichkeit für den Erwerb von Aktien eines Uranverarbeitungsbetriebes, der der Russischen Atomenergiebehörde Rosatom gehört.

    Kasachstan prüft die Möglichkeit für den Erwerb von Aktien eines Uranverarbeitungsbetriebes, der der Russischen Atomenergiebehörde Rosatom gehört.

    Das teilte der kasachische Premierminister Karim Massimow am Dienstag mit.

    „Eine solche Möglichkeit haben wir mit dem Rosatom-Chef Sergej Kirijenko am Dienstag besprochen.  Bisher kann ich nicht sagen, welcher Betrieb das ist, obwohl er schon ausgewählt wurde. Die Verhandlungen stehen im Endstadium“, sagte Massimow, der am sechsten Baikal-Wirtschaftsforum in der sibirischen Stadt Irkutsk teilnimmt.