15:09 17 Februar 2019
SNA Radio
    Wirtschaft

    China investiert 1,5 Billionen US-Dollar in Hightech

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    China investiert in den kommenden fünf Jahren bis zu 1,5 Billionen US-Dollar in die High-Tech-Industrie. Sieben strategische Sparten stehen auf der Finanzierungsliste.

    China investiert in den kommenden fünf Jahren bis zu 1,5 Billionen US-Dollar in die High-Tech-Industrie. Sieben strategische Sparten stehen auf der Finanzierungsliste.

    Das berichtet die Agentur Reuters unter Berufung auf eine vertraute Quelle in Peking. Laut dem Projekt, das gerade dem chinesischen Staatsrat vorliegt, sollen bis 2015 jährlich zwei Billionen Yuan (300 Milliarden US-Dollar) für die Entwicklung strategischer Sparten ausgegeben werden.

    Die Empfänger der Gelder sind Biotechnologien, erneuerbare Energien, zu errichtende High-Tech-Anlagen, sowie Informationstechnologien und neuartige Stoffe. Auch die Autoindustrie und Energieeinsparung können mit massiven Geldspritzen rechnen.

    Laut Experten verspricht sich China von dem großzügigen Investitionsprogramm, das fünf Prozent seines Jahres-BIP ausmacht, einen Aufstieg vom Billigwarenlieferanten zum Spitzenreiter auf dem High-Tech-Markt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren