01:33 17 Dezember 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Medwedew lobt Regierung für Wirtschaftsleistung im Jahr 2010

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Obwohl die Inflation höher als erwartet ist, hat die russische Wirtschaft im scheidenden Jahr gut abgeschnitten, schätzte Präsident Dmitri Medwedew ein und lobte die Regierung für ihre Leistung.

    Obwohl die Inflation höher als erwartet ist, hat die russische Wirtschaft im scheidenden Jahr gut abgeschnitten, schätzte Präsident Dmitri Medwedew ein und lobte die Regierung für ihre Leistung.

    Medwedew sagte am Mittwoch in einer Regierungssitzung, die russische Wirtschaft erhole sich von der Krise: „Dass es im scheidenden Jahr nach diesem Szenario gelaufen ist, ist ein direktes Verdienst der Regierung, die die Wirtschaft operativ geleitet hat“.

    Das Wirtschaftswachstum sei mittlerweile „nicht schlecht“, so Medwedew. Regierungschef Wladimir Putin hatte zuvor ein mehr als vierprozentiges Wachstum im Jahr 2010 prognostiziert.
     
    Medwedew sagte weiter, entgegen dem befürchteten Anstieg der Arbeitslosigkeit sei sie „praktisch um zwei Millionen Menschen“ geschrumpft. Das sei ein „sehr gutes Ergebnis“.

    Die Inflationsrate sei aber höher als geplant, gab der Präsident zu. Wie die Statistikbehörde Rosstat am Mittwoch mitteilte, hatte die Inflation von Jahresbeginn bis Ende November 8,7 Prozent erreicht und die Jahresprognose des Wirtschaftsministeriums (8,5 Prozent) bereits überschritten.