13:12 19 Oktober 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Lawrow: Russland will durch G20-Teilnahme zur Beruhigung in Eurozone beitragen

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0

    Durch seine „aktive Teilnahme“ am bevorstehenden G20-Gipfel wird Russland laut Außenminister Sergej Lawrow zu einer „Beruhigung der Situation um den Euro“ beitragen.

    Durch seine „aktive Teilnahme“ am bevorstehenden G20-Gipfel wird Russland laut Außenminister Sergej Lawrow zu einer „Beruhigung der Situation um den Euro“ beitragen.

    Die „panischen Prognosen“ über einen drohenden Staatsbankrott in Griechenland sowie die Appelle in einigen Staaten, aus der Euro-Zone auszusteigen, erregten bei Russland Besorgnis, sagte Lawrow am Donnerstag in einem Interview für den Nachrichtensender „Rossija 24". 

    Er möchte nicht, dass Marktentscheidungen unter Einfluss von künstlich geschürter Panik fallen. Um die Situation zu stabilisieren, seien ausgewogene und emotionsfreie Schritte notwendig. „Wir werden durch unsere aktive Teilnahme am bevorstehenden G20-Gipfel tatkräftig zu einer Beruhigung der Situation beitragen.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren