14:18 24 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    G20 bereit zu abgestimmten Maßnahmen für Beibehaltung finanzieller Stabilität

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    G20-Gipfel in Cannes (20)
    0 411

    Die G20-Länder haben sich ein weiteres Mal verpflichtet, die notwendigen Handlungen für die Erhaltung der Stabilität der Bankensysteme und der Finanzmärkte zu unternehmen, heißt es in einem Kommunique, das nach einem Arbeitsabendessen der Finanzminister und Chefs der Zentralbanken der G20-Länder verbreitet wurde.

    Die G20-Länder haben sich ein weiteres Mal verpflichtet, die notwendigen Handlungen für die Erhaltung der Stabilität der Bankensysteme und der Finanzmärkte zu unternehmen, heißt es in einem Kommunique, das nach einem Arbeitsabendessen der Finanzminister und Chefs der Zentralbanken der G20-Länder verbreitet wurde.

    Die Finanzminister und Chefs der Zentralbanken schlugen keine konkreten Maßnahmen zur Überwindung der Krise vor und beschränkten sich  lediglich auf allgemeine Erklärungen.

    Sie hoben ein weiteres Mal hervor, dass sie ihre Handlungen sorgfältig koordinieren werden, um der Krise, die wiederum an Schärfe gewinnt, eine harte Abfuhr zu erteilen.

    Die Finanzminister und Chefs der Zentralbanken würdigten die Bemühungen der Eurozone-Länder um die Überwindung der ökonomischen Schwierigkeiten.

    Die Chefs der Zentralbanken versprachen ihrerseits, die Liquidität der Finanzeinrichtungen weiter zu sichern.

    „Die Finanzpolitik wird es ermöglichen, die Preisstabilität beizubehalten und den Wiederaufbau der Wirtschaft zu unterstützen“, wird im Kommunique betont.

    Themen:
    G20-Gipfel in Cannes (20)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren