04:25 23 November 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Putin: Russland braucht Weltbank als Berater, nicht als Geldgeber

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 4900

    Russland braucht laut Premier Wladimir Putin keine Kredite der Weltbank, will aber mit dem Geldinstitut als einem Berater kooperieren.

    Russland braucht laut Premier Wladimir Putin keine Kredite der Weltbank, will aber mit dem Geldinstitut als einem Berater kooperieren.

    „Es haben sich sehr gute Beziehungen zwischen uns und der Weltbank entwickelt“, sagte er am Montag bei einer Sitzung des Konsultativrates für ausländische Investitionen in Moskau. „Gott sei Dank brauchen wird keine Kredite der Weltbank… Wenn es um Kredite geht, dann um konkrete vereinzelte Dinge, die mit der Entwicklung der Infrastruktur, mit der Entwicklung des Systems der Finanzverwaltung und ähnlichem zusammenhängen. Wir werden aber nach wie vor mit der Weltbank als einer Beratungsstelle und einer Struktur kooperieren, die sehr großen Respekt genießt und unserer gemeinsamen Arbeit hinsichtlich der Modernisierung Russlands und der Anwendung der besten Weltstandards bedeutenden Nutzen gebracht hat.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren